Weblication® CMS



Heppenheim

Stadtumbaugebiet "An der Innenstadt Heppenheim"

 

Heppenheim als Kreisstadt des Kreises Bergstra├če verzeichnet in den letzten Jahren einen deutlichen Strukturwandel in der Innenstadt, dessen Ursachen vielf├Ąltig sind: Neben dem allgemeinen Trend kommt dabei in Heppenheim ein grunds├Ątzliches st├Ądtebauliches Problem zum Tragen: in der Innenstadt bestehen deutlich abgrenzbare Teilbereiche (Altstadt, Innenstadt, Bahnhofsbereich) die unzureichende miteinander verkn├╝pft sind. St├Ądtebauliche wichtig ist z.B. der "Graben" als ├Âffentlicher Stra├čenraum, der zwischen innerst├Ądtischer Fu├čg├Ąngerzone und der Altstadt verl├Ąuft und eine deutliche Trennwirkung entfaltet.

 

Parallel zum interkommunalen Stadtumbau ist Heppenheim daher auch in das St├Ądtebauf├Ârderungsprogramm "Aktive Kerne" aufgenommen worden. Hier geht es besonders um die gemeinsame Entwicklung von Ma├čnahme, die Impuls gebend f├╝r die Innenstadt sind und in die angrenzenden stadtr├Ąumlichen Bereiche ausstrahlen. Es ist erkl├Ąrtes Ziel, dass beide programmatischen Schwerpunkte ineinandergreifen und sich sinnvoll erg├Ąnzen.

 

 

 

Zielsetzungen und Inhalte

- Attraktivierung des ├Âffentlichen Raums

- Wegeleitsystem

- Neuordnung des Parkraums

- Gr├╝nkonzept

 

 

Initialprojekte im Stadtumbau

Funktions- und Gestaltungskonzept Innenstadt

Umgestaltung Graben

 

 

--------------------------------------------
Die Projektkoordination erfolgt durch die NH|ProjektStadt eine Marke der Nassauischen Heimst├Ątte/Wohnstadt.

 

Heppenheim

Bereich Ludwigstra├če

 

Graben

Bereich Graben

 

Stadtumbaugebiet

Stadtumbaugebiet "An der Innenstadt Heppenheim"